Monthly Archives: Oktober 2015

  • 0

TARIFVERHANDLUNGEN AUFGENOMMEN !

Category : News

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitglieder,
am 24. September 2015 wurden die Tarifverhandlungen zwischen dem dbb, der für seine Mitgliedsorganisation NahVG verhandelt, und dem Arbeitgeber in Lübeck aufgenommen. Dieser ersten Tarifrunde waren Sondierungsgespräche zwischen Vertretern des dbb und des Arbeitgebers am 8. September 2015 vorausgegangen, in welchen die Gesprächspartner die Aufnahme von Tarifverhandlungen vereinbarten.
Die Tarifverhandlungen verliefen in einer konstruktiven Atmosphäre. Zunächst tauschten sich die Verhandlungspartner detailliert und intensiv über den aktuellen Status quo im Unternehmen aus, um das weitere Vorgehen und Verhandlungs-inhalte für die nächsten Tarifverhandlungen abzustimmen. Am 29. Oktober 2015 werden die Tarifverhandlungen fortgesetzt. Wir berichten zeitnah und aktuell über das weitere Vorgehen!


  • 0

1. SITZUNG DER BUNDESTARIFKOMMISSION

Category : News

Am 14.09.2015 tagte erstmals die Bundestarifkommission der NahVG in Köln.
Der Norden der Republik wurde vertreten durch den Kollegen Frank Thürcke aus der Ortsgruppe Lübeck.
Gemäß der Kernaussage des Grundsatzprogrammes der NahVG legten die Mitglieder der BTK die Marschrichtung der NahVG in Bezug auf den künftig angestrebten Bundesrahmentarifvertrag für alle im Nahverkehr beschäftigte Kolleginnen u. Kollegen fest.
Dieser wird regeln:

  • Entgelt und Zulagen
  • Arbeitszeit
  • sozialer Schutz und Gesundheit
  • Qualifizierung

Niemand darf erwarten, dass wir heute damit beginnen und morgen unser Ziel erreicht haben

Der Startschuss ist jedoch gefallen und wir werden unser gemeinsames Ziel konzentriert und zielgerichtet verfolgen.

 


  • 0

NUN GEHT ES LOS

Category : News

Am 01.07.2015 hat Herr Nibbe per Fax die Mitteilung erhalten, dass die NahVG mit ihrem Dachverband DBB ihn zu Verhandlungen mit dem Ziel einen Überleitungstarifvertrag in den TV-N SH zu verhandeln.

Das heißt, nach dem Sondierungsgespräch am 27.05.2015 sind nun die Grundlagen auf gewerkschaftlicher Seite geklärt. Nun liegt der Ball auf der Seite von Herrn Nibbe. Wir sind bereit die Tarifverhandlungen nun starten zu lassen. Von unserer Seite gerne in der guten und konstruktiven Atmosphäre welche in dem Sondierungsgespräch vorherrschte.

Am 8. September 2015 fand ein zweites Sondierungsgespräch zwischen Vertretern des dbb und der Geschäftsführung der LVG in Lübeck statt. In diesem Gespräch wurde vereinbart, am 24. September 2015 Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der LVG aufzunehmen.
Im Sondierungsgespräch am 8. September 2015 tauschten sich die Gesprächspartner konstruktiv und intensiv über das weitere Vorgehen aus. Neben der Vereinbarung, bereits am 24. September 2015 Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der LVG aufzunehmen, wurde ein klarer Fahrplan für diesen Verhandlungstag abgesprochen.
Über das weitere Vorgehen berichten wir zeitnah


  • 0

ERSTE GESPRÄCHE VEREINBART

Category : News

Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden Tarifgesprächs zwischen dem kommunalen Arbeitgeberverband (KAV) und der dbb-Spitze unter Führung von Willi Russ (2. Vorsitzender und Fachvorstand Tarifpolitik) hat der KAV Schleswig-Holstein auf erste Gespräche mit der Geschäftsführung der LVG hingewiesen.
Zwischen den Gremien des KAV und der Geschäftsleitung finden derzeit Abstimmungsgespräche statt. Der KAV hat glaubhaft versichert nach Abschluss der Meinungsfindung für weiter Gespräche auf uns zukommen wird.
Aufgrund der Rahmenbedingungen gehen wir davon aus, dass es sich nicht um eine Verzögerungstaktik o.ä. handelt und haben nach Absprache mit unseren Mitgliedern beschlossen, den Abstimmungsprozess der Arbeitgeber-Seite abzuwarten.
Wir werden Euch zu gegebener Zeit über den Fortgang informieren!